Modell 1000-00 in Standardausrüstung
Modell 1000-00 in Standardausrüstung
Modell 1000-00 mit Zubehör: Entfall Nasenschlitz und zentral feststellbaren Rollen (Mod. 046)
Modell 1000-00 mit Zubehör: Entfall Nasenschlitz und zentral feststellbaren Rollen (Mod. 046)

Modell 1000-..

Modell 1000-00 weiß pulverbeschichtet
Modell 1000-04 silber pulverbeschichtet

  • Liegefläche: 2-teilig
  • Kopfteil stufenlos positiv (+40°) und negativ (-35°) verstellbar durch Gasdruckfeder
  • Kopfteil mit Nasenschlitz und Abdeckpolster
  • Fußteil fest

Abmessungen:

  • Länge gesamt: 1.950 mm,
  • Breite: 700 mm,
  • Höhe: 480 bis 920 mm verstellbar
  • Kopfteillänge: 550 mm
  • Fußteillänge: 1.400 mm
  • Belastbarkeit: 225 Kg (entsprechend IEC 60601 mit 4-facher statischer Last geprüft)
  • Eigengewicht der Liege: 80 Kg

Anschlußwerte Elektromotor:

  • 230V AC – 50/60Hz, 470W, 2,0A
  • Schutzklasse II, IP 44 mit Thermosicherung bei Überlast
  • mit Netzanschlußkabel 4m lang - kein Trafoteil


Untergestell

  • verschleißfestes Führungssystem am Unter- und Obergestell durch Einsatz von Wälzlagerrollen
  • verschiedene Fahrbarkeiten als Option möglich:
  • z.B. Fahrbar auf 4 Doppel-Rollen ø 100 mm,
  • Rollen komplett zentral bedienbar
  • 1 Rolle mit Richtungsfeststellung
  • Bedienung durch Fußschalter - Handschalter optional möglich,        ohne Aufpreis
  • hohe Stabilität durch massive 20 mm Achsen mit mehrfacher Igus-Lagerung
  • sehr stabiles Single-Frame- Scherensystem mit hoher Verwindungsfestigkeit durch Verwendung von großvolumigen und dickwandigen Stahlrohren auch im Unter- und Obergestell
  • Gestell feststehend, mit Nivellierfüßen zum Ausgleich von Bodenunebenheiten
  • inklusive Sperrbox mit Magnetschlüssel (Sicherheitseinrichtung zum Schutz vor unbefugter Betätigung)


Verstellaggregat

  • stabiler AC-Motor mit 8000N Hubkraft (Fabr. Hanning)
  • konstante Verstellgeschwindigkeit auch bei Volllast (38 sec).
  • Erstprüfung der Liege (BGV A3 / EC 62353 (VDE 0751-1) / DIN EN 60601-1) nach Lieferung – bei äußerlicher Unversehrtheit des Motors – nach 4 Jahren. Sehen Sie hierzu die Prüfplakette auf dem Motor
  • Netzanschlußkabel 4m lang - kein Trafoteil notwendig
  • inklusive Sperrbox


Polster

  • Polsterbasis: mehrfach verleimte, hochfeste Schichtholzplatte (keine brechende Spanplatte  bei Randbelastung)
  • Polsterung mit 2-lagigem, sortenreinem Polyurethan-Schaumstoff mit hohem Raumgewicht (RG42 + RG75).
  • Kein aus verklebten Restflocken bestehender Verbundschaum!
  • Polsterteilstärke: 60 mm


    Mögliche Sonderausstattungen

  • Polsterbreite 800 mm (Mod. 006)
  • Fahrbar auf 4 einzeln feststelllbaren Rollen 100 mm diam. (Mod. 040)
  • Fahrbar auf 4 Doppel-Rollen 100 mm diam., Rollen komplett zentral bedienbar (Mod. 046), 1 Rolle mit Richtungsfeststellung (Höhenverstellbereich von 500 bis 940 mm)
  • Rad-Hebe-System, dadurch fahr- oder feststellbar in jeder Liegehöhe (Mod. 045)
  • Kopfteil 3-teilig: mit seitlich absenk-/abnehmbaren Armstützen (Mod. 056)
    (dann Kopfteilverstellung von +45° bis -25°)
  • Papierrollenhalter, montiert an Kopfteilunterseite (Mod. 010K)
  • Papierrollenhalter, montiert an Fußteil (schräg nach vorn vorstehend) (Mod. 010F)
  • Zusätzlicher Handschalter
  • Zusätzlicher Fußschalter
  • 1 Stück Fixierung für Fußschalter am Untergestell (Mod. 092)
  • Seitengitter (Mod. 1008)
  • Umlaufender Fußauslöserahmen (Mod. 096)
  • Längsseitige Fußschaltstangen

Weiteres Sonderzubehör auf Anfrage möglich.